ZAHLUNGSOPTION KREDITKARTEN
ÜBERSICHT DER BESTEN SPORTWETTENANBIETER MIT EIN- UND AUSZAHLUNGEN VIA KREDITKARTE
Einzahlung
Auszahlung
sofort kostenlos
sofort 2%
sofort kostenlos
sofort kostenlos
sofort kostenlos
Effektive Kreditkarten Nutzung für Sportwetten Die Kreditkarten Zahlung ist bekanntlich eine der sichersten Zahlungsmethoden. Das liegt vor allem daran, dass die Sportwetten Anbieter dem PCI-Standard folgen. Ausgeschrieben Payment Card Industry Data ist ein internationales Sicherheitssystem zum Schutz der Daten und dem Vermögen der Kunden. Daher gilt auch die Regelung, bevor eine Zahlung auf einer Kreditkarte empfangen werden kann, muss zunächst die Einzahlung über die selbige erfolgen. Bei der Einzahlung werden dann die Kreditkarten Daten sicher hinterlegt und gespeichert. Somit können spätere Zahlungshandlungen schneller und unkomplizierter getätigt werden. Sportwetten Freunde sollten jedoch beachten, dass nicht alle Kreditinstitute Kreditkartenzahlungen für Wettgeschäfte dulden. In diesem Fall hilft dann lediglich der Wechsel zu einem anderen Kreditkarten Institut. Sportwetten Einsatz mit Kreditkarte - schnell und unkompliziert Bei einer Zahlung via Kreditkarte wird der Betrag dem Wettkunden in Echtzeit auf dem Wettkonto zur Verfügung gestellt. Im Bestfall sind die Kreditkarten Daten bereits im Profil des Sportwetten Fans gespeichert. Dann beträgt der Zeitraum zwischen Einzahlung und Platzierung des Wett Einsatzes maximal drei Minuten. Für eine Auszahlung lassen sich die Wett Betreiber deutlich mehr Zeit. Teilweise nimmt die Bearbeitungsdauer einen Zeitraum von 3-7 Werktagen in Anspruch. Zusätzlich fällt für Auszahlungen eine Gebühr in von bis zu 2,5 Prozent an. Generell variieren die Gebühren und Zahlungsrichtlinien je nach Bestimmungen des Anbieters. Renommierte Buchmacher wie bwin und Ladbrokes übernehmen die anfallenden Gebühren für die Kunden und tun diesen damit einen großen Gefallen. Beschränkungen beim Einsatz von Kreditkarten für Sportwetten Eine Voraussetzung zur Nutzung einer Kreditkarte, welche bei allen Buchmachern gilt: Der Name der Karte ist identisch mit der registrierten Nutzeridentität. Zusätzlich werden Mindesteinzahlungs Beträge und Höchstbeträge von den Sportwetten Anbietern veranschlagt. Diese Regularien sollten die Kunden zunächst genau prüfen um eine spätere Enttäuschung zu vermeiden. Ein allgemein gültiger Mindesteinzahlungsbetrag ist bei 5,00 Euro angesiedelt. Während Höchstbeträge von bis zu 20,000 Euro akzeptier werden. Aber auch bei den Auszahlungen werden den Kunden Limitierungen von den Buchmachern auferlegt. So darf beispielsweise bei bet365 erst ab einem Mindestauszahlungsbetrag von 40 Euro die Kreditkarte verwendet werden. Der tägliche Höchstauszahlungsbetrag beläuft sich auf 4000 Euro. Zusätzliche Auszahlungsgebühren können anfallen, sobald mehr als fünf Auszahlungen pro Monat beantragt wurden. Es empfiehlt sich, dass Sportwetten Fans die variierenden Regularien der Buchmacher zur Nutzung der Kreditkarte eingehend zu prüfen. Kreditkartenzahlung - altbewährt und noch immer im Trend Zweifellos ist bei der Kreditkartenzahlung ein Vorteil das Zahlungen für Sportwetten auf nationaler sowie internationaler Basis gleichermaßen problemlos vorgenommen werden können. Die Kreditkarte ist eines der sichersten Zahlungsmittel auf dem Wett Markt. Dies ist auf die hohen Standards und die Erfahrung der Unternehmen zurückzuführen. Allgemein ist die Kreditkarte eine adäquate Zahlungsmethode für alle Sportwetten Fans, unabhängig ob es sich um Anfänger, High Roller oder Gelegenheitsspieler handelt. Mit altbewährtem Konzept schafft es die Kreditkarte auf dem trendorientierten Markt, mit einer optimalen Performance zu überzeugen. Kreditkarte - seriöses und sichereres Zahlungsmittel für Sportwetten Fans.
VORTEILE KREDITKARTE Mehrere Kreditkarten können registriert werden Sehr sicheres Zahlungsmittel Alle Buchmacher bieten diese Zahlungsmethode an NACHTEILE KREDITKARTE Viele Anbieter nehmen eine Gebühr Auszahlungen dauern bis zu 7 Tage
Die Kreditkarte als Zahlungsmittel gehört mittlerweile zu den traditionellsten Möglichkeiten auf dem Sportwetten Markt. Dennoch ist es noch immer eine der beliebtesten Optionen um Einzahlungen zu tätigen. Diese werden auch von allen kundenorientierten Buchmachern akzeptiert. Allerdings fallen insbesondere bei der Nutzung von Kreditkarten teilweise hohe Gebühren an. Diese veranschlagen die Sportwetten Anbieter ganz individuell. Daher ist es allen Sportwetten Fans wärmstens zu empfehlen sich vor der Registrierung mit allen Konditionen auseinanderzusetzen. Mit etwas Recherche in der Vergleichstabelle wird schnell deutlich, dass die meisten Anbieter eine kostenlose Einzahlung via Kreditkarte gewähren. Für Auszahlungen werden dann aber Gebühren in verschiedener Höhe veranschlagt. Die Kreditkarte ist eines der sichersten Zahlungsmittel, die im Internethandel angewendet werden können. Ein klarer Vorteil ist, dass Sportwetten Fans bereits bei der Registrierung mehrere Kreditkarten zur Nutzung angeben können. Somit wird die Verfügbarkeit mehrerer Zahlungsmittel erweitert. Leider erfolgen die Kreditkarten Einzahlungen zwar in Echtzeit, aber Auszahlungen werden zeitverzögert gebucht. Sportwetten Anbieter benötigen oftmals 3-7 Werktage um den Betrag auf der Karte zur Verfügung zu stellen. Ein weiteres Manko sind die oftmals hohen anfallenden Gebühren. Denn viele Wettanbieter verlangen zwischen 2 und 2, 5 Prozent des Einsatzbetrages für die Kreditkartennutzung. 
sofort 2,5%
2 - 5 Tage kostenlos
2 - 7 Tage kostenlos
1 - 3 Tage kostenlos
1 - 5 Tage kostenlos
2 - 5 Tage kostenlos
1 - 5 Tage kostenlos
SPORTWETTENTIPS